Wählen Sie das Thema für Ihre Suche aus. Folgen Sie dann den Unterkategorien zur Betreuungsart..

Ergebnisse Ihrer Suche
[Alle]  0-9   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Freie Plätze:
Anzahl Plätze: insgesamt 52 Krippe:10 Kindergarten Verlängerte Öffnungszeit: 22 Kindergarten Ganztags: 20
Altersgruppe: 1 Jahr bis zur Einschulung



Zusatzinformationen

Träger: Ev. Kirchengemeinde Heidelberg

Ansprechpartner: Frau Saueressig

Telefon: 06221 382774

E-Mail: kita.boxberggemeinde@ekihd.de

Öffnungszeiten: Krippe: 7.15 Uhr bis 14.15 Uhr Kindergarten: 7.15 bis 14.15 Uhr 7.15 bis 16.15 Uhr

Schließzeiten: 30 Tage im Jahr


Die Kindertagesstätte als Institution hat einen eigenständigen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag. (KJHG)

 

Wir in unserer Kindertagesstätte arbeiten familienergänzend und bieten den Kindern außerhalb der Familie einen weiteren Lebensraum in alters - und geschlechtsgemischten Gruppen.

Ein Lernfeld, in dem das einzelne Kind neue Erfahrungsbereiche kennenlernt, in seiner Eigenständigkeit weitergeführt wird und vielfältige soziale Kontakte knüpfen kann.

 

Unsere pädagogische Arbeit

Jedes Kind ist ein Individuum und soll in seiner Persönlichkeit mit all seinen Fähigkeiten, Fertigkeiten und mit seinen bereits gemachten Erfahrungen angenommen werden. Wir wollen den Kindern in unserer Kindertagesstätte die Möglichkeit geben, vielfältige Gefühle zu erleben und auszuleben; sie sollen Raum für Geborgenheit, Verständnis erhalten und sich angenommen fühlen.

Ein bedeutendes Ziel unserer Kindertagesstätte ist es, den Kindern verschiedene und umfassende Erfahrungsmöglichkeiten anzubieten, indem wir ihnen Raum, Zeit und Material zur Verfügung stellen.

Die Kinder haben die Möglichkeit, durch die „Teiloffene“ – Arbeit sich Frei - räume zu schaffen, die ihnen helfen, sich in verschiedenen

Lebenssituationen zurechtzufinden und Probleme individuell zu lösen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist das Sprachförderprojekt „Frühe Chancen“, indem das Kind alltagsintegriert unterstützt wird.

 

Für ihr Kind bieten wir

 

  • Ganzheitliche Pädagogik
  • Pädagogisches Fachpersonal
  • Begleitung und Förderung innerer Entwicklungsprozesse und Stärkung der Persönlichkeit des Kindes
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Sprachförderung
  • Heilpädagogik
  • Sicherheit und Orientierung durch verlässliche Bezugspersonen
  • Regelmäßigkeit im Tagesablauf
  • Sinnesschulung
  • Projektarbeit
  • Ruhezeiten und Rituale

 

Räumlichkeiten

 

  • Im Flur befinden sich Podeste, eine Bewegungsbaustelle, sowie ein Schaukeltuch
  • Bau- und Experimentierzimmer
  • Theaterzimmer, mit Musikinstrumenten und Schreibecke
  • Atelier
  • Lese- und Spielzimmer
  • Traumzimmer
  • Gymnastikraum mit Kletterwand und Bällchenbad
  • großer Außenspielbereich

 

Evangelisch

Sind wir und wir tun es auch! Religiöse Lieder und Gebete gehören zu unserem Alltag, sowie das Feiern religiöser Feste und gestalten von Gottesdiensten.

 

Tagesablauf im Kindergarten

Bringzeit :                                            7.15 Uhr - 9.15 Uhr

Selbstbestimmte Lernzeit:                7.15 Uhr - 9.50Uhr

Frühstückszeit:                                   9.15 Uhr - 10.00 Uhr

Angebotszeit:                                      10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Bodenkreis:                                         11.00 Uhr - 11.30 Uhr

Gartenzeit:                                           11.30 Uhr - 12.50 Uhr

Mittagessen VÖ-Kinder:                    12.50 Uhr

Mittagessen Tagheimkinder:            13.15 Uhr

(VÖ- Kinder, die kein warmes Mittagessen in Anspruch nehmen, essen ihr mitgebrachtes Essen)

Verlängerte Öffnungszeit:                  bis 14.15 Uhr

(Während der VÖ- Zeit sind die Kinder im Garten, im Theaterzimmer oder im Turnraum)

Tagheim:                                              bis 16.15 Uhr

Während des Tagheims:          

 

  • Zähne putzen
  • Ruhe -und Schlafenszeit 
  • Selbstbestimmte Lernzeit
  • Die Abholzeit am Nachmittag beginnt um 15.30 Uhr

 

Tagesablauf in der Kleinkindgruppe              

 

7.15 – 9.15 Uhr

Bringzeit

Bis 9.45 Uhr

Freispiel

10.00 Uhr

Essensrunde

10.30 – 11.00 Uhr

Abräumen, wickeln, Klogang

11.00 – 12.00 Uhr

Bodenkreis, Angebote, Sinnesspiele, experimentieren

12.00 – 13.30 Uhr

Ruhen/Schlafen

13.30 – 14.15 Uhr

Abholzeit

 

Besonderheiten

 

  • Waldwochen
  • Waldtage
  • Waldweihnacht
  • Vorschülerausflug
  • Sommerfest
  • Motorik ABC
  • Müslitag (Freitags)

 

Kooperationen

 

  • Waldparkschule
  • Sonderpädagogische Beratungsstelle
  • Stauffenbergschule
  • Heilpädagogischer Fachdienst der Evangelischen Kirche
  • Familienberatung des Diakonischen Werkes Heidelberg

Photogalerie



Kontakt
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Betreff:
Nachricht:






Ergebnisse



Back to TOP
Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzbestimmungen